Taschen

Auch wenn es den Anschein hat…

… als wäre ich unproduktiv, stimmt das nicht so ganz. Ich bin nur zu faul, zu bloggen.

Aber nun kann ich euch mal die „Massenproduktionen“ zeigen, die einmal vor Weihnachten und einmal zu Emmas Geburtstag entstanden sind.

Zum einen haben die Erzieherinnen der Mädels alle eine Lieselotte Hoppenstedt bekommen. Als ich sie genäht habe, hatte ich eigentlich für bestimmte Taschen auch ganz bestimmte Erzieherinnen im Kopf.  Jede durfte selbst entscheiden, welche sie nimmt und ich habe mir dann aber hinterher sagen lassen, dass es ganz anders gekommen ist, als ich es mir gedacht habe. 🙂

 

 

 

 

 

 

 

Und dann hat Emma sich zum Geburtstag eine Barbie – Party gewünscht. Da sie diesen Wunsch schon ziemlich lange vorher geäußert hat, konnte ich mich lange darauf vorbereiten und habe viele Sachen (in Angeboten) gekauft, die mit Barbie zu tun hatten. Und ich hatte auch schon lange im Kopf, dass jedes Kind eine kleine Tasche bekommen soll, am besten mit irgendwas barbiehaftem bestickt. Und ich bin sogar fündig geworden, was die Stickdateien angeht. 🙂

Leider habe ich mir mit dem Nähen so lange Zeit gelassen (Freitags war der Geburtstag, Donnerstag Nacht waren die Taschen fertig), dass ich nicht genug Stoff hatte, um die Taschen alle identisch aussehen zu lassen. Daher haben meine Mädels pinke Taschen bekommen und die Gäste rosa… Aber ich glaube, das fand niemand schlimm…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

So, ich hoffe, der nächste Blogeintrag dauert nicht wieder so lange… ich gebe mir Mühe!

Liebe Grüße, 

2 thoughts on “Auch wenn es den Anschein hat…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.