• Spielzeug

    Noch ein Fühlmemory…

    … habe ich letzte Woche genäht. Ich habe mich an einem Paket für einen kleinen Jungen beteiligt, der leider seit seiner Geburt eine schwere Zeit hat. Er ist so alt wie Anni und kann leider viele Dinge noch nicht, die für uns selbstverständlich sind.  Da merkt man immer wieder, wie sehr man gesegnet ist. Und dafür kann man gar nicht dankbar genug sein.

    Wir haben vor einiger Zeit schon einmal ein Paket hingeschickt, damals hat er ein Kissen bekommen. Und dieses Mal habe ich ihm auch ein Memory genäht und ich hoffe, dass er sich darüber freut.

    Dieses Mal habe ich viele verschiedene Muster genommen:

     

     

     

     

     

     

     

    Und der Beutel ist richtig was für Jungs:

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Liebe Grüße,

  • Pucksack/ Spielzeug

    Die nächste Babyparty steht…

    … schon fast vor der Tür und auch da gehe ich nicht mit leeren Händen hin.

    Auf der Wunschliste standen wieder Pucksäcke, also habe ich diese auch genäht. Einen etwas schlichteren und einen schönen bunten. Ich hoffe, sie gefallen der zukünftigen Mama…

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Außerdem habe ich „meine“ erste Zählmaus genäht. Da Emma dieses Jahr nicht (wie gedacht) in die Schule gehen darf, hat die liebe Helen sich angeboten, bis zur Einschulung nächstes Jahr mit ihr Vorschule zu machen. Wir sind alle ganz begeistert davon und Emma freut sich riesig. Und weil wir gemeinsam eine kleine Vorschultüte basteln wollen, habe ich ihr eine Zählmaus genäht, die dann da rein kommt.

     

     

     

     

     

     

     

    Jetzt bekommen Anni, Tim und Marja auch noch eine, auch wenn sie noch nicht in die Vorschule gehen, aber zählen lernen kann ja nicht schaden und zum spielen sind die auch super… 🙂 

    Liebe Grüße,

  • Kuscheltiere/ Spielzeug

    Laut Google…

    … ist das beliebteste Haustier der Deutschen die Katze. Hmmm… bei Kuscheltieren scheint aber ganz klar der Hund vorne zu liegen. 🙂

     

     Aber ich habe es auch mal mit einer Katze probiert. 🙂

     

    Zur Spendenaktion: Das aktuelle Höchstgebot liegt bei 30,-€.

     

    Liebe Grüße,

  • Kuscheltiere/ Schlüsselbänder/ Taschen

    Emma hat mir den Auftrag erteilt,

    … ein „Es sind Ferien“ – Geschenk zu nähen. Und zwar sollte es genau so sein wie für ihre Kindergärtnerin.  Den Stoff hat sie wieder ausgesucht und nun hoffen wir, dass es der Beschenkten auch gefällt. 🙂

     

    Ich habe neulich von einer Bekannten zwei Bettlaken bekommen, die sie eigentlich für das Bett ihres Sohnes gekauft hat, da sie aber nicht passten, hat sie gefragt, ob ich damit was anfangen kann. Daraus entstanden ist ein Kuschelelefant für ihren Sohn…

    So, und wenn ich mich nun abends aufraffen kann, dann können wieder einige Dinge fertig werden, denn gestern habe ich schon einen ganzen Schwung zugeschnitten.

    Liebe Grüße, 

  • Kuscheltiere/ Oberteile/ Wickeltasche

    Einen Schwung Wickelauflagen…

    … habe ich noch genäht. Wieder mit Wachstuch, damit man es innen schön abwischen kann. Aber ein Bild habe ich nur von der zusammengefalteten Version gemacht. Ich finde die Farben einfach toll.

     

    Dann sollte ich für eine Bekannte etwas ausprobieren und dafür musste ich zwei Sachen nähen. Es sind zwei Wickelschürzen, einmal für Anni in rosa-orange („range“ ist ihre Lieblingsfarbe) und eine in rot-lila für Emma. Annis ist ein bisschen kurz, aber Emmas passt super.

    Und zum guten Schluß noch einen ganzen Wurf Hunde…

    Liebe Grüße,

  • Beanie/ Empirchen/ Spielzeug

    Wenn die Oma…

    … der Großen die Flausen den Floh ins Ohr setzt, dass sie einen Emily Erdbeer Rock bekommt, dann muss Mama das ausbaden… 🙂

    Meine Eltern waren neulich mit den Kindern in der Stadt und da haben die Mädels Erdbeerröcke gesehen und Oma (nichtahnend, was sie damit auslöst) hat dann gefragt, ob sie den Beiden auch Emily Erdbeer Röcke nähen soll. Emma war natürlich sofort Feuer und Flamme und auf dem Stoffmarkt war sie hellauf begeistert, dass sie tatsächlich den passenden Stoff gefunden hat.

    Nun ja, der Stoff ist schön, aber ein bisschen großgemustert. Aber das Kleid (ein Rock wäre nicht möglich gewesen) ist wirklich schön geworden, finde ich zumindest. Und Emma auch (auch, wenn es auf dem Bild nicht so aussieht)! 🙂

     

    Und dann habe ich noch eine Beanie-Mütze und eine Stifterolle genäht:

     

    Liebe Grüße,

  • Kissen/ Kuscheltiere/ Pyramidentasche/ Wickeltasche

    Ich kann es noch…

    …auch wenn es hier so gar nicht danach aussieht. Ich nähe noch und auch viel. Hier mal ein paar Sachen, die in den letzten Tagen entstanden sind.

    Zwei Kissen und ein Kuscheltier:

     

     

     

     

     

     

     

     

    Eine Wickelauflage (das Innenteil ist aus Wachstuch, da kann dann auch mal was „daneben“ gehen):

    Und viele Schnullertaschen:

     

    Liebe Grüße,

  • Spielzeug

    Eine Stifterolle…

    … aber nicht für jeden Stift einzeln, sondern mit Farbunterteilung.

    Einmal aufgerollt:

    Und hier von innen:

    Das hat den Vorteil, dass man viele unterschiedliche Stifte reinstecken kann.

    Liebe Grüße,