Backen/ Einschlagdecke/ Neuigkeiten/ Schlüsselbänder/ Taschen/ Wickeltasche

Es gibt Schnittmuster…

… die bestechen einfach durch ihren Namen! 🙂 So auch „Lieselotte Hoppenstedt“. Unglaublicher Name für eine Kulturtasche…

Diese habe ich in Emmas Auftrag für ihre Kindergärtnerin genäht, die am Freitag den letzten Tag im Kindergarten hatte und nun ins Ausland geht. Passend dazu gab es noch einen Schlüsselanhänger (gefertigt aus Schlüsselbandrohlinge).

(Warum die Tasche so blöd geknickt ist an der Seite, ist mir ein Rätsel. Ich glaube, „in echt“ sieht sie nicht so aus…)

 

Dann  habe ich noch eine Einschlagdecke für einen Maxi Cosi und eine Wickelauflage genäht:

 

 

 

Und zu guter Letzt kam meine große Tochter gestern am späten Nachmittag auf die Idee, dass sie ja gerne mal was backen möchte: Eine Wiese mit Pilzen… 🙄 Aber nichts leichter als das, es gibt ja Helens wunderbaren Blog auf dem man einfach alles finden kann! 🙂 Also auch Pilze! Sie sind zwar erst heute morgen fertig geworden und sehen auch nicht so toll aus, wie bei Helen, aber ich hoffe, dass Tochterherz ist zufrieden, wenn sie nachher aus dem Kindergarten kommt.

Das Rezept dazu findet ihr hier.

Liebe Grüße,

 

 

 

 

2 thoughts on “Es gibt Schnittmuster…

  1. Wie kam Emma denn auf die Idee, eine Wiese mit Pilzen backen zu wollen? Herrlich! Schön sind eure Pilze geworden!

    Und den Stoff mit den Tieren von der Einschlagdecke kenne ich noch gar nicht. Ist er neu? Wunderschön ist er jedenfalls!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.