Kissen/ Mützen, Schals und mehr

Selten…

… habe ich so lange an etwas gesessen wie an diesem Kissen. Irgendwie war alles verhext. Den mittleren Teil habe ich drei mal gestickt, weil immer irgendwas nicht passte und auch sonst war der Nahttrenner mein bester Freund. :-/

Nun ja, jetzt ist es fertig und ich finde, dass es ganz niedlich ist.

 

Und dann habe ich (endlich) mal wieder eine Mütze genäht.

Emma  hat auch gleich vermeldet, dass sie eine möchte, aber bitte mit einem rosa Stoff mit Autos! Mal sehen, ob ich sowas finde…

Ein paar andere Sachen sind auch noch entstanden, aber die sind zum Teil noch geheim und zum anderen noch nicht vollständig.

Liebe Grüße,

 

One thought on “Selten…

  1. Gut, dass es nicht nur mir so geht, dass manchmal selbst bei Dingen, die man schon hundert Mal gemacht hat, der Wurm drin ist! Ich habe gestern versucht, zu backen und alles ist schief gegangen: Der eine Kuchen ist, obwohl er gar war, völlig matschig in der Mitte, die Muffins, die ich schon mehrfach gemacht habe, sind in sich zusammen gefallen,… Naja, schmecken tut’s trotzdem.
    Und dein Endergebnis kann sich ja wirklich auch mehr als sehen lassen! Es ist mehr als „ganz niedlich“!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.